„Kunst am Eventum“ mit SchülerInnen des CGW

In diesem Jahr wurde die große Kunstausstellung des Vereins „Kunst an Hecken und Zäunen“ zum ersten Mal rund um das Wittlicher Eventum präsentiert. In die regionale Künstler*innen-Liga reihten sich Schüler*innen des CGW von der 5. bis zur 13. Klassenstufe ein.

Nicht nur die unterschiedlichen Altersgruppen, sondern auch die Vielzahl der ausgestellten Kunsttechniken konnten die Besucher*innen beeindrucken. Das CGW wurde sehr freundlich in die Künstler*innengemeinschaft aufgenommen und wir bedanken uns dafür herzlich beim Verein „Kunst an Hecken und Zäunen“.

Auch Auto-Service Loos, der Schreinerei Drautzburg und Salvas Flotte Kugel, die uns durch Spenden unterstützt haben, gilt unser Dank. Last, but not least möchten wir das tolle Engagement unserer Schüler*innen erwähnen, denn durch die von ihnen zur Verfügung gestellten Exponate und besonders durch die freiwilligen Helfer*innen, die mit uns auf- und abgebaut sowie das sonnige Ambiente am Wochenende des 21. / 22. Mai 2022 genossen haben, wurde unsere Ausstellung ermöglicht.

Die Kunstausstellung war für uns eine schöne Möglichkeit, die noch jungen Talente einem breitem Publikum zu präsentieren und ihnen eine Bühne zu geben.

Es war ein schönes Wochenende mit inspirierenden Gesprächen in angenehmer Gesellschaft und mit regem Austausch über Kunst und Kultur.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und die Repräsentation des CGW bei diesem tollen Kunstevent.

Nadja Hohns, Stefanie Hergert, Julia Sterk

Es war super schön die gesammelten Aquarelle unserer Klasse zu sehen. Es hat mich stolz gemacht, dass die Bilder von uns einen kompletten Rahmen gefüllt haben.“ (Leni 6. Klasse)

Ich habe mich sehr geehrt gefühlt, weil ich nicht erwartet habe, dass meine Bilder, die ich gezeichnet habe, ausgestellt werden und alle kommen können und sich die Bilder dann ansehen. Ich bin sehr froh darüber, dass meine Bilder dafür ausgewählt wurden und andere sie betrachten konnten.“ (Hanaa 7. Klasse)

scroll to top