Halloweenparty – Gruselgeschichten und verrückte Geister

Vampire und furchteinflößende Gestalten zogen ihre Kreise durch unser Atrium, das tagsüber andere Besucher gewöhnt ist. Viele dunkelgekleidete Monster, verrückte Geister und Piraten schwirrten von Raum zu Raum, um sich auszutoben bei Musik und Spiel, um Fledermäuse und Vampire zu basteln, um sich zwischendurch den Bauch voll zu schlagen mit Kuchen, Süßem und Saurem und um sich schließlich wieder ins Getümmel zu werfen.
Einige zog es regelmäßig in den Raum, in dem von Frau Kramer mitreißend und geduldig eine Gruselgeschichte nach der anderen vorgelesen wurde. Mit einem Muffin in der Hand, einem Getränk in der anderen oder auch nur gekuschelt in die weichen Sitzkissen waren die verrückten Geschichten einfach gruselig schön und gut zu ertragen.
Herzlichen Dank unserer SV und Frau Muchin für die Organisation und Durchführung der gelungenen Halloween-Party für unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler, herzlichen Dank auch Frau Eiden, Frau Kramer und Frau Müller-Knöpfel für die Betreuung der Orientierungsschülerinnen und -schüler.

scroll to top