Deine Pfandflasche für Indien

Vor 5 Jahren haben wir als Klasse 6c mit unserem damaligen Klassenlehrer Herrn Friedrich unser Projekt, die Pfandflaschenbox, gestartet. Die Pfandflaschenbox steht im Atrium unserer Schule gegenüber des Getränkeautomaten. Jeder Schüler kann dort, wenn er möchte, seine leere Pfandflasche abgeben. Der Erlös der gespendeten Pfandflaschen geht an ein Kinderhilfsprojekt in Indien mit dessen Hilfe Kindern in Not geholfen wird. So werden dort zum Beispiel Waisenheime oder Brunnen gebaut und Kindern Essen und Kleidung zur Verfügung gestellt. Die 0,25€ Pfand, die für uns so unwichtig sind, sind dort nämlich von riesiger Bedeutung und können sehr viel verändern.

Die Idee für das tolle Projekt hatte damals Sophia Berg, eine ehemalige Schülerin unserer Schule. Seitdem waren wir für die Pfandflaschenbox verantwortlich und hatten viel Freude dabei. Da wir (ehemalige Klasse 10c) mittlerweile in der Oberstufe angekommen sind, können wir das Projekt als Klasse nicht mehr weiterführen. Wir sind aber sehr froh darüber, dass wir eine tolle Klasse gefunden haben, die das Projekt weiterführen wird.

Wir wünschen der 6a viel Spaß mit ihrer zukünftigen Aufgabe!

Lana Treis

scroll to top