Buch-Quartette herstellen – neue Aktion der Lesescouts

Ihr habt Lieblingsbücher, stellt sie anderen gerne vor, malt zudem gerne und seid Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klasse? Ja?
Dann seid ihr richtig geeignet für unsere neue Aktion vom 13.-30.11.2017.
Was ihr tun müsst, könnt ihr der beigefügten Info entnehmen.

Worum geht’s bei der neuen Aktion?
In der Aktion mit dem Titel „Anfang und Ende: Buch-Quartett an der Leseleine“ stellt ihr anderen Schülern euer absolutes Lieblingsbuch vor.

Wie wird’s gemacht?
Auf einem Blatt werden Titel und Autor/Autorin des Lieblingsbuches geschrieben.
Auf einem zweiten Blatt wird der Buchanfang notiert (die ersten ein bis drei Sätze).
Eine wichtige Situation bzw. eine wichtige Figur des Buches wird sorgfältig auf ein drittes Blatt geschrieben oder gezeichnet.
Auf ein viertes Blatt wird das Buchende geschrieben (die letzten ein bis drei Sätze).

Sämtliche Blätter aller Schülerinnen und Schüler, die teilnehmen, werden auf eine Leseleine im Atrium ausgehängt, damit viele die tollen Buchvorstellungen sehen und lesen können.

Die Buch-Quartette könnt ihr im Aktionszeitraum immer montags – donnerstags in der 2. Pause in der Bib abgeben. Bitte schreibt eure Namen klein unten rechts auf das jeweilige Blatt.

Die Klasse, die die meisten Buch-Quartette erstellt hat, gewinnt einen Preis. Der wird aber noch nicht verraten.

Also macht alle mit!
Beginn und Ende der Aktion: 13.11. – 30.11.2017

Eure Lesescouts Anna, Anna-Maria, Jana, Keshia, Leonie, Lisa, Luna, Sina und Selin

scroll to top