Verabschiedung von Frau Jung in den wohlverdienten Ruhestand

Nach 31 Jahren sehr engagierter und schülerzugewandter Arbeit als Lehrerin an unserer Schule wurde Frau Jung am letzten Schultag vor den Sommerferien in einer würdigen Verabschiedungsfeier in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. „Verantwortungsbewusst, gewissenhaft, über die eigenen Unterrichtsfächer hinaus interessiert“, so charakterisierte Herr Mayer in seiner Ansprache Frau Jung. Vor allem die offene und konstruktive Zusammenarbeit mit ihren Kolleginnen und Kollegen, auch die Menschlichkeit und Freundlichkeit im Umgang mit ihren Schülerinnen und Schülern zeichneten Frau Jung aus.
Immer auch unterstützte Frau Jung neue und jüngere Kolleginnen und Kollegen, um ihnen einen guten Berufseinstieg an unserer Schule zu ermöglichen. Als Fachkonferenzvorsitzende für Mathematik gestaltete Frau Jung die inhaltliche Ausrichtung des Fachs über viele Jahre hinweg entscheidend mit, auch ein breites Fortbildungsengagement u.a. in den Bereichen Informatik, Naturwissenschaften und der Leseförderung zeigten die Bereitschaft und Offenheit von Frau Jung, sich auf neue schulische Fragestellungen und Herausforderungen einzulassen.
Im Namen des Kollegiums bedankte sich Herr Lotzkes als Vorsitzender des Personalrates für das vorbildliche Engagement von Frau Jung. Auch Frau Mac Nelly als Fachvorsitzende für das Fach Mathematik und Herr Reder als Fachvorsitzender für das Fach Erdkunde lobten die erfolgreiche und überaus gelungene Arbeit von Frau Jung an unserer Schule.
Wir wünschen Frau Jung nun von Herzen alles Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit, um alle von ihr in der Zukunft geplanten Vorhaben umsetzen und genießen zu können.

scroll to top