Immer ein Hit: der klassische Waffel – und Kuchenverkauf

Gerade vor Weihnachten, aber auch das ganze Jahr über, freuen sich unsere Schülerinnen und Schüler über eine süße Köstlichkeit in den Pausen: selbstgebacken, lecker und schön anzusehen. Oft wird der Erlös für Menschen, die Unterstützung brauchen, gespendet: für die “Herzenssache” oder die “Wittlicher Tafel” z.B. oder, wie beim Kuchenverkauf der Reliklassen 5B/5C heute, 228,70 Euro für die “Villa Kunterbunt” in Trier. Ein wirklich wirkungsvolles Zeichen der Solidarität mit den betroffenen Menschen wird durch eine solche Spende gesetzt. Toll ist, dass auch so viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer diese Aktionen mit dem Kauf eines Kuchenstücks oder eines Muffins unterstützen.
Dies schafft, abgesehen vom Kuchen- und Waffelduft, der sich wohltuend im Schulhaus verbreitet, ein positives Gefühl, zusammen als Klassen- und Schulgemeinschaft etwas Gutes bewirkt zu haben.

scroll to top