Ausflug in den Adventure Forest

05.10.2021: Die Stufe K13 macht einen Ausflug zum Adventure Forest in Traben-Trabach. Um 8:30 Uhr kamen die Schüler:innen unserer Stufe nach und nach in Fahrgemeinschaften angefahren. Nach einem kleinen Ständchen für das Geburtstagskind Marie Legrand mussten wir uns unsere Sicherheitsausrüstung anlegen. Der Gurt und der Helm waren hierbei Pflicht. Auch wenn wir uns alle wahnsinnig gefreut haben, war uns allen am Anfang sehr kalt. Nach dem Anlegen der Sicherheitsausrüstung wurden wir in das System des Parks eingeführt. Uns wurde gezeigt, wie wir uns sichern und ohne Verletzungen und Probleme klettern können. Als dies geschehen war, stand dem Klettern nichts mehr im Weg. Die Kletterparcoure waren in verschiedene Schwierigkeitsstufen unterteilt. Neben Kinder- und Einsteigerparcouren waren auch sehr schwierige bis Profiparcoure dabei. Das heißt, dass für jede:n Schüler:in etwas dabei war, bei dem er/sie ihren Spaß haben konnte, seien es die verschiedenen Seilrutschen, die Hängebrücken oder die Balancierwege. Alles in allem konnte jede:r sich mit dem beschäftigen, was er/sie wollte und sich zutraute. Dieser Ausflug hat den Zusammenhalt der Stufe nochmal mehr gestärkt. Jede:r hat jedem geholfen und jeden ermutigt. Der Ausflug war ein würdiger Ersatz für unsere Kursfahrt, die aus verschiedenen Gründen leider nicht stattfinden konnte. Er hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Danke an Frau Vollmer und Herrn Liel, die diesen für uns organisiert, es möglich gemacht und uns begleitet haben.

Geschrieben Sophie Neidhöfer
im Namen der Stufe K13

scroll to top