Magischer Musicalabend mit Tom Sawyer

Mit viel Spielfreude und ansteckenden Melodien, die Lust aufs Mitsingen machten und den Körper ins Schwingen brachten, entwickelte sich in humorvollen, aber auch turbulenten Szenen die ereignisreiche und witzige Geschichte um Tom Saywer und seine Tante Polly, um Huck, Becky und die finsteren Gestalten Muff Potter und Indianer Joe.
Ein von der gesanglichen und spielerischen Leistung begeistertes Publikum bedankte sich immer wieder mit Szenenapplaus, wenn Tom und Huck herumfrotzelten, ungläubig die Welt der Erwachsenen betrachteten und bei swingenden Melodien mit Ohrwurmpotential mit ihren Freunden Pläne schmiedeten, um ihre Welt zu verbessern, wenn Indianer Joe sein Unwesen trieb und mit Leidenschaft und überzeugender gesanglicher Leistung seine “Rache-Arie” schmetterte, wenn Tom seine Freundin Becky tröstete, weil beide sich hoffnungslos verirrt hatten.
Auch die vielen liebevoll von den jungen Schauspielerinnen und Schauspielern auf der Bühne dargestellten Einzelcharaktere (Pig, Sid, Ben und weitere Freunde Toms, Tante Polly, Mrs Thatcher, Richter Thatcher und zwei Polizisten, Doktor Robinson) überzeugten mit ihrem mitreißenden Spiel, so dass insgesamt ein das Publikum elektrisierendes Musicalerlebnis möglich wurde, das einfach ein Hochgenuss war.
Gestützt und getragen wurden die mutig und mit viel Leidenschaft spielenden und singenden Schauspielerinnen und Schauspieler von einer Musikcombo, die mit ihrem warmen, aber auch erfreulich spritzigen und kraftvollen Klangkörper bezaubernde lyrische, aber auch sehr dynamisch heitere Swingmelodien erzeugte, die ins Ohr gingen und einfach Freude machten.

Herzlichen Dank den Schauspielerinnen und Schauspielern mit ihren Rollen
Tom (Keira Bright/ Paula Schreiber), Huck (Jule Hauer/ Hribsime Krikor), Muff Potter (Ajana Lushaj / Murselin Ilkaya), Indianer Joe (Nadia Biais), Pig (Lena Kohl/ Emily Kohl), Sid (Frédéric Schu), Ben (Jelena Andric / Ruben Krikor), Freund 2 (Louisa Legrand / Lea Schröder), Freund 3 (Antonia Kaftan/ Leonie Mick), Freund 4 (Madison Matschuk/ Helena Weiler), Freund 5 (Johanna Weil), Becky (Nele Noss / Leni Pauly), Tante Polly (Fabienne Hennen / Amélie Schu), Mrs Thatcher (Lana Treis), Richter Thatcher (Max Ebermann / Anita Lushaj), Pfarrer (Lena Kohl/  Ajana Lushaj), Doktor Robinson (Ali Elkhouly/ Emily Kohl), Polizist 1 (Riduan Dera), Polizist 2 ( Ardit Lushaj),

herzlichen Dank den Musikerinnen und Musikern
Lana Treis (Blockflöte), Mareike Bühler (Blockflöte), Amélie Schu (Klarinette), Jakob Bühler (Tenorhorn), Dagmar Kratzer (Klavier), Frau Kratzer (Klavier), Larissa Kratzer (Violine), Frau Wölbert (Querflöte), Herr Sonnenberg (Schlagzeug),

herzlichen Dank dem Technikerteam
Dania Alismail, Jonas von der Bank, Fabian Klas, Yunes Keidel, Timo Klenner, Noélie Kriebs, Leon Müller, Nele Noss, Adrian Lehrmayer, Tobias Rutkewitz, Bastian Vollmer und Gina Zimmer

für den verzaubernden Musicalabend!

Vor allem herzlichen Dank an Frau Kratzer und Frau Vollmer für die engagierte Arbeit, die vielen Menschen sehr viel Freude bereitete! 

scroll to top