Schülerhalbmarathon in Mainz – wir waren dabei!

Am 05.05. frühmorgens gegen 6.30 Uhr fuhren wir – 25 motivierte, aber noch etwas verschlafene Schülerinnen und Schüler zusammen mit dem Betreuerteam Marie Hower, Anna Rodenkirch und Nils Schermann, ehemalige Schüler unserer Schule, und Herrn Mac Nelly – mit dem Bus zum Schülerhalbmarathon nach Mainz.
Als wir gegen 8.00 Uhr in Mainz ankamen – es war zwar noch etwas frisch, aber zum Glück blieben wir von Regen verschont – ging es für einige von uns schon gleich mit einem Bus zu ihrer Wechselstation. Alle Staffeln mussten insgesamt eine Laufstrecke von 21,0975 Kilometern bewältigen, die unter fünf Läufern aufgeteilt wurde.
In so genannten Wechselzonen wurde eine Schärpe an den jeweils nächsten Läufer weitergereicht, der fünfte und letzte Läufer der Staffel beendete zusammen mit anderen Marathonis, umjubelt von begeisterten Zuschauern am Straßenrand, den Halbmarathon durch das Passieren des Zieleinlaufs.
Alle unsere Staffeln gelangten entspannt und wohlbehalten ans Ziel. Die Staffel von Felix Moll, Maro Pellenz, Max Rodenkirch und Lukas Valerius schaffte es sogar, unter die schnellsten zwanzig Teams von insgesamt mehr als 500 für den Halbmarathon gemeldeten zu kommen. Ihre Staffel wurde sechste in ihrer Jahrgangsklasse! Einfach toll.
Nach einer kleinen Stärkung fuhren wir gegen 13.00 Uhr wieder zurück nach Wittlich. Ein schöner Tag lag hinter uns.

Jana Gansen und Leonie Rosch

scroll to top