Jugend musiziert 2019

Nur alle drei Jahre können junge Sängerinnen und Sänger am Wettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Gesang Pop“ teilnehmen. Am 10. Juni war es für unsere Schülerin Emily Valerius aus der MSS 12 wieder soweit. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Regionalwettbewerb in Trier und am Landeswettbewerb in Mainz stand sie beim Bundeswettbewerb in Halle auf der Bühne und trug der Jury fünf Stücke aus dem Bereich populäre Musik vor. Mit den Songs „Son of a preacherman“ (Joss Stone), „Dernière Danse“ (Indila), „Sacrifice“ (Anouk), „I wish a was a punkrocker“ (Sandi Thom) sowie der Eigenkomposition „Somewhere along the line“ konnte Emily die Jury überzeugen und erreichte einen tollen 1. Preis mit voller Punktzahl (25) in der Altergruppe V (16-18 Jahre). Es begleitete sie auf der Gitarre und mit Backing Vocals Marius Wagner (Köln).

scroll to top