Bernhard-Clemens-Förderpreisträgerin Carmen Junk: Bestes Abitur der drei Wittlicher Schulen

Carmen Junk in der Bildmitte vorn (hier zusammen mit anderen Bibliothekshilfen im Februar 2017)

Unsere Abiturientin Carmen Junk hat mit der Traumnote 1,0 (847 Punkte) das beste Abitur der Wittlicher Gymnasien erzielt und wurde im Rahmen einer Feierstunde zusammen mit den Preisträgern anderer Schulen u.a. von Joachim Rodenkirch, Bürgermeister der Stadt Wittlich, und Bernhard Clemens, Inhaber der Firma Clemens Technologies, geehrt. Mit dem Preisgeld von 5500 Euro kann Carmen jetzt die Welt erkunden und dort Land und Leute kennen lernen.
Wir freuen uns zusammen mit Carmen über diesen großen Erfolg und sagen aus vollem Herzen: “Herzlichen Glückwunsch!”

Weitere Informationen zum Bernhard-Clemens-Förderpreis und zur Preisverleihung:
http://mobil.volksfreund.de/nachrichten/region/wittlich/aktuell/Heute-in-der-Wittlicher-Zeitung-Anschub-fuer-das-Auslandsjahr-Wittlicher-Unternehmen-zeichnen-Schueler-aus;art8137,4665327