Von Klimadiagrammen, Inseln und Flüssen

Matthias Buchorn wird Schulsieger beim Geographie-Wettbewerb „Diercke WISSEN“

„Nenne den Namen des Landes, zu dem die beliebte Ferieninsel Bali gehört.“ Solche und ähnliche Fragen bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-10 beim Diercke WISSEN Geographie-Wettbewerb – dem bundesweit größten Wettbewerb seiner Art.

Bei der Ermittlung des Klassensiegers wurden allgemeine Kenntnisse zur regionalen Geographie, zu Fachbegriffen und zur Topographie abgefragt und jeweils ein Klassensieger ermittelt. Die Klassensieger der Klassenstufen 7,8 und 10 hatten darüber hinaus die Möglichkeit, an der nächsten Runde teilzunehmen. Im 20-minütigen schriftlichen, anspruchsvollen Test konnte sich Matthias Buchorn  aus der Klasse 10A gegen seine Mitschüler durchsetzen und ist damit unser diesjähriger Schulsieger. Somit qualifizierte er sich für den Landesentscheid Rheinland-Pfalz. Damit nähert sich die Chance, der beste Geographie-Schüler Deutschlands zu werden. Durch den Landessieg würde sich Matthias einen Platz im großen Finale von Diercke WISSEN am 8. Juni in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler/innen Deutschlands gegeneinander antreten.

Wir gratulieren allen Siegern und drücken Matthias weiterhin die Daumen!!!

Alle Klassensieger in der Übersicht:

Sebastian Linden 5A
Julius Kühn 5B
Liana Dercik 5C
Tim Gierenz 6A
Vincent Becker 6B
Moritz Erbarth 6C
Henrik Petersen 7A
Noah Minnebeck 7B
Nick Musetti 7C
Felix Heinzelmann 8A
Justus Vogel 8B
Robin Adamietz 8C
Matthias Buchorn 10A
Marius Pesch 10B
Florian Raadts 10C
scroll to top