Arbeitsgemeinschaften im Bereich Ganztagsschule

In diesem Schuljahr bieten wir folgende Arbeitsgemeinschaften an:

Hinweis: Nicht alle AGs werden in allen Jahrgangsstufen angeboten.

Deutschförderung
In dieser AG wird zusammen mit Herrn Krischel an der Verbesserung der Sprachkompetenzen Rechtschreibung, Grammatik und Leseverstehen gearbeitet.

Do it yourself
Frau Mayer ist diplomierte Sozialpädagogin. In ihrer AG werden einfache und kreative Ideen umgesetzt. Häufig entsteht so aus Abfallprodukten oder (scheinbar) nutzlosen Dingen etwas Neues (Upcycling).

Faszination Buch
Claudia Siegmann ist Kinder- und Jugendbuchautorin. In ihrer AG geht es um Lieblingsbücher. Warum faszinieren uns Geschichten? Was macht eigentlich Helden aus? Und wie wird aus einer Idee ein Buch?

Fotografie
In dieser AG werden Tipps und Tricks angewendet, um das perfekte Foto zu schießen. Unter anderem werden verschiedenste Motive fotografiert, sowie auch die Resultate ganz einfach bearbeitet, sodass die Bilder noch besser in Szene gesetzt werden. Im Vordergrund hierbei steht die Freude am Fotografieren.

Französisch
Frau Wölbert unterrichtet Französisch, Deutsch und Ethik. In ihrer AG arbeitet sie zusammen mit den Teilnehmern daran, Defizite im Bereich der Sprachkompetenz Rechtschreibung, Grammatik und Lese- und Hörverstehen aufzuarbeiten.

Fußball
Herr Simon leitet diese AG im Rahmen des Projektes „Fußball macht Schule“ des Fußballverbandes Rheinland. Neben den Grundtechniken und -taktiken des Fußballs steht das Spiel im Vordergrund.

Haustiere
Eine AG rund um euer geliebtes Haustier! Gemeinsam mit euch werden unsere FSJlerinnen Spielzeuge und Co. Für eure Lieblinge basteln und verschiedene Tiere und Themengebiete näher erforschen.

Karate
Frau Lorig absolviert ihr freiwilliges soziales Jahr (FSJ) an unserer Schule. Sie ist lizenzierte Karatetrainerin und möchte ihre Leidenschaft für diese Kampfkunst an die Schülerinnen und Schüler weitergeben.

Kleine Spiele
In ihrer AG beschäftigen sich unsere beiden FSJlerinnen mit diversen Sport-, Gesellschafts-, Kommunikations- und Bewegungsspielen.

Kreativwerkstatt 1, 2
In diesen von Frau Mayer geleiteten AGs können mithilfe einer Nähmaschine Taschen, Kissen, Stifterollen & Co selber gestaltet werden.

Kunst
Frau Schmitz absolviert ihr freiwilliges soziales Jahr (FSJ) an unserer Schule. In ihrer AG werden künstlerische und kreative Ideen umgesetzt.

Lebensräume schaffen
Als Biologie- und Chemielehrer liegt Herrn Valerius die Natur sehr am Herzen: „Wir wollen eine „bunte“ Umwelt, die Lebens­raum für eine Vielfalt von Tieren und Pflanzen bietet. Damit können wir dazu beitragen, den Artenschwund in unserer Um­gebung zu stoppen. Langweiliges Betongrau u. monotone Rasen­flächen sollen durch Bepflan­zungen und aktive Ge­staltung ökologisch aufgewertet werden. Wir beginnen an unsere Schule mit kleinen Projekten…“

Mathematik
Herr Theobald unterrichtet Mathematik und Chemie. In dieser AG sind alle Schülerinnen und Schüler willkommen, die Probleme in dem Fach Mathematik haben. Schwerpunktmäßig werden bekannte Sachverhalte wiederholt und geübt.

Minecraft & Co
Herr Zils ist Diplom-Pädagoge und leitet als Medienpädagoge diese AG, in der die Schüler einen Blick hinter die Kulissen von digitalen Spielen werfen können. In dieser AG sollen die Schüler zu kritischem Reflektieren und Produzieren angeleitet werden.

PC-Führerschein
In der Arbeitsgemeinschaft „PC-Führerschein“ möchte Herr Theobald den Schülerinnen und Schülern den Umgang mit dem PC näherbringen. Es werden Grundlagen für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Powerpoint und die Internetrecherche erarbeitet.
Außerdem werden spielerisch kleinere Aufgaben mit dem „Hamster-Simulator“ erstellt.
Der „PC-Führerschein“ ermöglicht es den Kindern, sicher und kompetent mit dem Medium „Computer“ umzugehen und ihn auch für schulische Zwecke zu nutzen.

Sport 1, 2, 3
Herr Klinkner ist Diplomsportlehrer und Herr Hassane lizenzierter Übungsleiter beim Wittlicher Sportverein (WTV). Schwerpunktmäßig wird in diesen AGs vielseitig und spielerisch Sport betrieben.

2. Lernzeit
Neben den Arbeitsgemeinschaften bieten wir auch täglich eine weitere Lernzeit an, in denen die Schülerinnen und Schüler die Hausaufgaben erledigen können, mit denen sie in der ersten Lernzeit nicht fertig geworden sind. Auch wenn Klassenarbeiten oder Hausaufgabenüberprüfungen und Tests anstehen, kann diese 2. Lernzeit zur Vorbereitung genutzt werden. In der Regel werden diese Lernzeiten von Lehrern betreut, die speziell in ihren Fächern Hilfen und Unterstützung anbieten.

Stand: 28.01.2019