Ganztagsangebot

Wir sind eine Ganztagsschule in Angebotsform

Allgemeine Informationen

  • Sie entscheiden sich zusammen mit Ihrem Kind für das GTS-Angebot.
  • Die Anmeldung für die Ganztagsschule ist immer für ein Schuljahr verbindlich.
  • Das GTS-Angebot erstreckt sich über vier Nachmittage (Montag bis Donnerstag).
  • Die Anwesenheit an allen Nachmittagen ist verpflichtend.

Der Vormittag

  • Am Vormittag findet der Unterricht nach Plan statt: Ganztags- und Halbtagsschüler sind in den Klassen gemischt.
  • Es gibt zwei große Pausen à 20 min, die die Schüler auf dem neu gestalteten Schulhof verbringen. Dort gibt es zahlreiche Spiel- und Bewegungsangebote.

Der Nachmittag

  • In der Mittagspause essen die GTS-Schüler gemeinsam in der schuleigenen Mensa. Es gibt täglich die Auswahl zwischen zwei Menüs, wobei ein Gericht vegetarisch ist. Die verpflichtende Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen gehört zum pädagogischen Konzept unserer GTS.
  • In den Regenerationszeiten können die Schüler entspannen oder sich austoben, indem sie das vielfältige Bewegungsangebot nutzen (Spielekiste, Tischtennis, Fußball etc.)
  • Im Zentrum des Ganztagsangebotes stehen die täglichen Lernzeiten, in denen die Schüler unter Aufsicht von Lehrern und Fachkräften ihre Hausaufgaben erledigen und die Möglichkeit haben, den Unterricht vor- bzw. nachzubereiten. Die Lernzeitgruppen bestehen aus maximal 15 Schülern. Schwerpunktmäßig wird in den Lernzeiten selbstständig in Stillarbeitsphasen gearbeitet. Es besteht aber auch die Möglichkeit, in kurzen Partnerarbeitsphasen zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen.
  • Zum Abschluss des Tages bieten wir täglich mehrere Arbeitsgemeinschaften an, in denen sich die Kinder kreativ, sportlich und musikalisch betätigen können. Alternativ zu den Arbeitsgemeinschaften bieten wir den Schülern die Möglichkeit, freiwillig an einer zweiten Lernzeit teilzunehmen, falls sie ihre Hausaufgaben in der regulären Zeit noch nicht ganz erledigen konnten.

GTS-Plan - 1