UNESCO-Welttag des Buchs 2018

Im Rahmen des Welttags des Buchs am 23. April 2018 besuchten unsere 5. Klassen in Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie der JSLer die Altstadtbuchhandlung, um an diesem Tag, der seit 1996 in Deutschland ganz im Zeichen des Buchs steht, das Buch ein wenig zu feiern.
Nicht das Erinnern an die beiden literarischen Schwergewichte William Shakespeare und Miguel de Cervantes stehen an deren Todestag, dem 23. April, im Mittelpunkt, obwohl deren Todestag bei der Datierung des alljährlich stattfindenden Welttags durchaus eine Rolle spielte, sondern das Buch selbst, das trotz elektronischer Konkurrenz von vielen Menschen nach wie vor als etwas Besonderes erlebt und geschätzt wird.
Im Rahmen ihres Besuchs in der „Altstadtbuchhandlung“ war es dann auch nicht verwunderlich, dass die Schülerinnen und Schüler von Frau Marbach viele Informationen dazu erhielten, wie ein Buch eigentlich zum Buch wird. Es wurde deutlich, dass viele daran beteiligt sind, bevor das Buch auf dem Ladentisch landet und sich auf einen Buchliebhaber freut: Autoren, Lektoren, Illustratoren, Buchbinder, Buchsetzer, Buchgroßhändler und Buchhändler.

Zum Schluss der kleinen Exkursion in die Welt des Buchs konnten die Schülerinnen und Schüler während einer Schnitzeljagd Quiz-Fragen zum diesjährigen „Ich-schenk-dir-eine-Geschichte“-Buch beantworten. Während die Quizfragen auf ihre Richtigkeit hin überprüft wurden, schauten sich Schülerinnen und Schüler ein wenig in der Buchhandlung um. Mayas Lösung wurde unter allen richtigen ausgelost, sie konnte sich über das Buch “Harmony. Ein Pferd für immer” von Alexia Meyer-Kahlen als Geschenk der Buchhandlung freuen.
Alle erhielten als Erinnerung an den „Welttag des Buchs 2018” zu ihrer Freude, bevor sie wieder zur Schule zurückgingen, das „Ich-schenk-dir-eine-Geschichte“-Buch mit dem Titel „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett geschenkt.
Nun können alle mit Lenny mitfiebern, ob er den Skate-Board-Wettbewerb wirklich für sich entscheiden kann. Viel Spaß dabei.

(Die Bilder zeigen Schülerinnen und Schüler der Klasse 5B bei ihrem Buch der Altstadthandlung Wittlich.)

scroll to top