Tolle Leistung bei “Jugend musiziert”

Beim Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” konnte Hribsime Krikor aus der 6C in der Kategorie “Querflöte” der Altersgruppe II ( 11- und 12-Jährige) die Jury mit ihrem Können überzeugen und erhielt den 1. Preis für ihr Vorspiel und war damit für den Landesentscheid qualifiziert.
Mit dem 3. Preis beim Landesentscheid an der Hochschule für Musik in Mainz erzielte sie einen hervorragenden 3. Preis. Hribsime kann die Herzen der Zuhörer jedoch auch mit ihrem einfühlsamen Spiel auf der Violine gewinnen.
Herzlichen Glückwunsch, Hribsime!

(Einige Fotos zeigen Hribsime zusammen mit Paula, einer Qsanews-Redakteurin. Paula wird demnächst auf der Grundlage des mit Hribsime durchgeführten Interviews zum Musikwettbewerb einen Artikel auf der Qsanews veröffentlichen.)

scroll to top