Sieg bei “Jugend trainiert für Olympia”

Die Mannschaft des Cusanus-Gymnasiums Wittlich hat sich in der Wettkampfklasse IV nach zwei souveränen Siegen in die zweite Kreisrunde des Wettkampfes „Jugend trainiert für Olympia Fußball“ geschossen.

Am Donnerstag, dem 24.10.2019, fand die erste Kreisrunde des rheinland-pfälzischen Wettkampfs „Jugend trainiert für Olympia Fußball“ der Wettkampfklasse IV auf dem Kunstrasen in Wittlich statt. An diesem Wettkampftag sollten die Mannschaften der Kurfürst-Balduin-Realschule Wittlich, die IGS Salmtal und die Spieler unserer Schule aufeinandertreffen.

Das erste Spiel bestritt unser Team gegen die Kurfürst-Balduin-Realschule+. Zur Halbzeitpause stand es bereits 3:1 für unsere Mannschaft. Nach einer weiteren starken Halbzeit mit klarer Dominanz gewann unsere Truppe das Duell mit einem Spielstand von 6:1.

Torschützen für unser Team im Spiel gegen die Kurfürst-Balduin-Realschule waren:
Samuel Neises (3x), Lukas Lehnhart (2x), Colin Hädrick (1x)

Im zweiten Spiel trafen die Kurfürst-Balduin-Realschule+ und die IGS Salmtal aufeinander. Dieses Spiel entschied die Kurfürst-Balduin-Realschule+ klar für sich. Damit war klar, dass mindestens ein Unentschieden für ein Weiterkommen für uns im Spiel gegen die IGS Salmtal herausspringen musste, um die nächste Runde im Wettbewerb zu erreichen.

Im entscheidenden Spiel gegen die IGS Salmtal ließen wir uns die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Wir gewannen das Spiel hoch überlegen mit 9:1. Besonders hervorzuheben ist, dass Madison, der einzigen Schülerin des Turniers, ein Tor gelang. Sie überwältigte den Torwart des gegnerischen Teams mit einem platzierten Rechtsschuss in die linke Ecke und setzte damit den Schlusspunkt des Turniers.

Torschützen für unser Team im Spiel gegen die IGS Salmtal waren:
Tom Holstein (2x), Colin Hädrick (2x), Luis Gradtke (1x), Leo Kaisen (2x), Moritz Feist (1x), Madison Matschuck (1x)

Durch diese beiden verdienten Siege hat sich unser Team der WK IV für die zweite Kreisrunde von „Jugend trainiert für Olympia“ qualifiziert.

Die zweite Kreisrunde findet am 18.11.2019 um 9.30 Uhr in Bernkastel-Kues statt. Interessierte Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde sind natürlich herzlich eingeladen, um die Schüler unserer Mannschaft anfeuern zu kommen.

Sven Friedrich

scroll to top