Projekte und Veranstaltungen im Rahmen der Suchtpräventionswoche

Im Rahmen unserer diesjährigen Suchtpräventionswoche fanden für jede Jahrgangsstufe ab der 6. Klasse spezifische Projekte oder Veranstaltungen statt, die unterschiedliche Themen aufgriffen. Ziel all dieser Veranstaltungen war es, unsere Schülerinnen und Schüler frühzeitig präventiv dafür zu sensibilisieren, wie Suchtprozesse entstehen und wie man sich davor schützen kann.
Viele Veranstaltungen innerhalb der Suchtpräventionswoche wurden finanziell von unserem Förderverein getragen. Vielen Dank den Eltern, die Mitglied im Förderverein sind!

Hier eine Übersicht der Themenschwerpunkte, die im Rahmen der Suchtpräventionswoche stattfanden:

6. Klassen:
Medienverhalten (Medienscouts)

7. Klassen:
„Always on“ – Handynutzung, Soziale Netze, Games und die Gefahren der Computerspielsucht

8. Klassen:
Darstellung des Tankmodells: Wie entsteht überhaupt eine Sucht?

10. Klassen und alle Schüler und Schülerinnen der MSS11:
Theaterstück „Drogen – von Gras zu Crystal“

Alle Schüler und Schülerinnen der MSS 11:
Illegaler Drogenkonsum und seine Ursachen und Folgen – dargestellt von Patienten der Suchtklinik Altburg/Daun

Alle Schüler und Schülerinnen der MSS 12:
Drogen im Straßenverkehr

scroll to top