Platz fünf und sechs für die jüngsten Cusanus-Leichtathletikteams

Mit einem fünften Platz bei den Jungen und einem sechsten Platz bei den Mädchen haben sich die Leichtathletik-Schulteams der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2005 und jünger) vom Regionalentscheid in Konz zurückgemeldet.
Bei den Jungen stach vor allem Tim Gierenz mit sehr guten Leistungen im 800-Meter-Lauf (2:33,43 Minuten), Ballwurf (48 Meter) und Weitsprung (4,65 Meter) heraus. Die gleiche Weite sprang auch Cusanus-Athlet Jakob Drautzburg. Christopher Weber sprintete die 50 Meter in 7,54 Sekunden.
Bei den Mädchen konnten Jule Hauer im 800-Meter-Lauf (2:55,56), Paula Schreiber über 50 Meter (7,76 Sekunden) und im Weitsprung (4,17 Meter) sowie Louisa Klassen im Weit- und Hochsprung (4,02 Meter/1,20 Meter) überzeugen.
Betreut wurden die Teams von den Sportlehrern Stefan Bures und Alexandra Kießling, unterstützt von Schüler/innen des Sport-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 11.

scroll to top