Klasse 5B gewinnt Klassenpreis beim Lesesommer

Der Lesesommer ist seit Jahren eine Erfolgsgeschichte. Auch dieses Jahr nahmen etwa 1000 Kinder an der Leseförderaktion teil, das Zurverfügungstellen und das Lesen englischsprachiger Bücher im Rahmen des Lesesommers ist zudem in Wittlich „erfunden“ worden. Stolz kann unsere Stadtbücherei darauf sein, hinter der Stadt Koblenz auch diesjährig den größten Lesesommer in ganz Rheinland-Pfalz veranstaltet zu haben, was sehr viel Organisationstalent und Anstrengung voraussetzt. Allein 339 Interviewer stellten den teilnehmenden Kindern Fragen zu ihren gelesenen deutsch- oder englischsprachigen Büchern.
Wir freuen uns, dass auch eine Klasse unserer Schule, die Klasse 5B, fleißig und erfolgreich am Lesesommer teilgenommen und deshalb einen der Klassenpreise für weiterführende Schulen gewonnen hat. Die Schülerinnen und Schüler können sich über diese Klassenleistung wirklich freuen! Als Belohnung für ihren Lesemarathon zuhause besuchen sie als Klasse zusammen mit ihren Klassenlehrern Frau Willmes und Herrn Roth das Theaterstück “Ich bin nicht Siegfried” mit dem Schauspieler Tino Leo am 7.11.2018 im ‘Haus der Jugend’.
Herzlichen Dank der Klasse 5b für das große Engagement! Als ausgewiesene Leseratten freuen sie sich sicherlich schon auf die Teilnahme beim nächsten Lesesommer 2019. Auch den Eltern der Schülerinnen und Schüler vielen Dank für die Unterstützung.

scroll to top