Fünftklässler besuchen die Stadtbücherei Wittlich

Ausleihe, Rückgabe, Leserausweis, Recherche im OPAC: Zu all diesen Themenbereichen konnten im Gespräch mit Herrn Münzel, der die Führung durch die Stadtbücherei Wittlich leitete, Informationen in ihren Anwendungskontexten vermittelt und mit Hilfe von Beispielen veranschaulicht und somit Inhalte unseres Bibliotheksprojekts, das für die 5. Klassen im Januar stattfand, vertieft bzw. inhaltlich auffrischt werden.

Beeindruckend war der großen Medienbestand der Stadtbücherei von etwa 80.000 Ausleihmedien, in den auch die etwa 8000 Medien unsere Schulbibliothek integriert sind, darunter jede Menge Bücher, CDs und DVDs, aber auch Zeitschriften und Spiele.

Neu war für die Schülerinnen und Schüler die “Onleihe Rheinland-Pfalz”: Mithilfe der Onleihe können auf Endgeräten zuhause wie etwa PCs oder Smartphones bequem e-Bücher, die für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen, heruntergeladen werden. Kleinere Übungen ermöglichten den Schülerinnen und Schülern nach der theoretischen Einführung das Kennenlernen der Onleihe-Funktion im Anschluss, so dass in den Sommerferien vielleicht schon einige am Strand auf ihren Laptops erste e-Bücher lesen werden.

Mit Hilfe einer Bibliotheksrallye wurden die Recherchestrategien im OPAC geübt, indem in Partnerarbeit gezielt im Online-Katalog nach Buchtiteln gesucht wurde. Auch Suchaufgaben zur Orientierung in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei ermöglichen beim nächsten Besuch das schnelle Auffinden der Lieblingsbücher der Schülerinnen und Schüler.

scroll to top