Entscheidung im Vorlesewettbewerb Deutsch gefallen

Das Bild zeigt die Klassensieger*innen und die beiden Schulsiegerinnen:
hintere Reihe: Dana Diedrich (2. Schulsiegerin, 6C), Klara Bastian (Klassensiegerin, 6B)
vordere Reihe: Lukas Nau und Moritz Merrem (beide: Klassensieger aus der 6A), Lea Schröder (1. Schulsiegerin, 6B), Marie Vogt (Klassensiegerin, 6C)

Karla Bastian, Dana Diedrich, Moritz Merrem, Lukas Nau, Lea Schröder und Marie Vogt konnten während des Vorlesewettbewerbs in Deutsch zeigen, wie sicher sie in ihrer Lesetechnik und der Interpretation von Texten sind. In einem von den Schülerinnen und Schülern mitgebrachten Wahltext und einem Text, der ihnen zum Vorlesen vorgelegt wurde, mussten sie die Jury bestehend aus Sina Feiden und Naledi Fröhlich (beides Schülerinnen der SV) und Herrn Krischel, Frau Schmitt und Frau Dr. Schüssler-Schwab davon überzeugen, wie sicher sie im flüssigen, aber auch sinngemäß betonten Lesen sind. Auch sollte beim Lesen die Handlungsatmosphäre hörbar gemacht werden. Dies alles konnten die Klassensieger und Klassensiegerinnen gut umsetzen, sodass es der Jury nicht leicht fiel, eine Entscheidung zu treffen.
Nach gemeinsamer Beratung konnte am Ende Lea Schröder, die im Wahltext in der 1. Runde des Wettbewerbs aus Laurel Remingtons, Scarlett, “Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie” vorlas, in den genannten Bewertungspunkten am besten überzeugen, direkt gefolgt von Dana Diedrich, die von zuhause “Tintenherz” von Cornelia Funke als Vorlesetext mitgebracht hatte. Von der Jury vorgelegt wurde in der 2. Runde des Wettbewerbs der Fremdtext von Hayfa Al Mansour, “Das Mädchen Wadjda”, aus dem alle einen ausgewählten Abschnitt vorlesen mussten.
Allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern herzlichen Glückwunsch zum Klassensieg und Lea und Dana zum Schulsieg! Herzlichen Dank auch den Mitgliedern der Jury für ihre Bewertungsarbeit und der Klasse 5A, die als zuhörendes Publikum die Vorleserinnen und Vorleser zu tollen Leistungen anspornte.

Lea wird nun als Schulsiegerin am Kreisentscheid in der Stadtbücherei Wittlich teilnehmen. Wir wünschen Lea viel Erfolg für diese nächste Wettbewerbsrunde.

scroll to top