Geniale Mischung: soziales und fachliches Engagement

Eine Schule wie die unsrige lebt vom gegenseitigen Helfen und Unterstützen, von vorbildlichen Schülerinnen und Schülern, die wiederum anderen zum Vorbild werden. Deshalb nehmen wir uns nach jedem Schulhalbjahr die Zeit, diese außergewöhnlichen Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer kleinen Feierstunde zu ehren für ihre hervorragenden schulischen Leitungen und ihr soziales Engagement, für das sie uneigennützig ihre freie Zeit zur Verfügung stellen.
Herr Mayer bedankte sich während der Schülerehrung bei den Bibliothekshilfen Sina Corzilius, Tobias Rutkewitz, Johannes Huberty, Maceo Pohl, Katharina Dünnebier, Luke Hoppe, Elena Anderhalten, Nele Horbach, Nico Reif, Jana Gansen, Marie Hansen, Paula Scherrer (alle aus der MSS 11), bei Aline Ludes, Patrick Bönisch, Mona Freitag, Paula Feiten, Jule Heinzelmann, Nico Jakoby, Jannik Jacoby, Laura Kehl, Viola Schaaf, Anna-Maria Becker, Helen Barzen, Matthias Bohr, Renate Herrig, Marielena Bergweiler (alle aus der MSS 12) und bei Nina Bohn und Elisabeth Ruff (beide aus der MSS 13) für ihre unverzichtbare Arbeit in unserer Schulbibliothek. Leseaktionen für ihre Mitschüler, zuletzt das Adventslesen, organisierten die Lesescouts unserer Schule Duygu Kaya, Hribsime Krikor, Jelena Andric, Paula Schreiber (alle aus der 7C), Eljana Dej, Franziska Pietzonka, Janeen Soliman und Mina Yurdakul (alle aus der 8A), Emma Herres, Sara Langner und Melina Schmidt (alle aus der 9A) und Selin Ay, Anna Stange, Sarah Weber und Keshia Wiemer (alle aus der 10A). Auch unsere Medienscouts Carlos Eiserloh, Felix Heinzelmann, Laetitia Hosp, Philipp Legrand, Vincent Lehrmayer und  Louisa Sips unterstützten ihre jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler im sachgerechten Umgang mit den neuen Medien, wofür sich Herr Mayer im Namen unserer Schulgemeinschaft bedankte. Es ist gut zu wissen, dass unsere Schulsanitäter gut ausgebildet und immer zur Stelle sind, um schnell und professionell Hilfe für Mitschüler in Not zu leisten. Vielen Dank dafür Aicha Bettahar, Nadine Backes, Louisa Ensch, Paula Feiten, Johannes Huberty, Jannik Jakoby, Ajana Lushaj, Nicole Klasen, Sara Langer, Ines Martins, Lucienne Michels, Elias Müllers, Marvin Neumann, Maro Pellenz, Florian Raadts, Julia Reher, Nico Reif, Malina Rose, Niklas Platz, Paula Scherrer, Anna Schoppe, Jannick Schinhofen, Lina Schlieter, Justus Vogel, Felix Wenner und Tamara Wilhelm. Auch ohne die tatkräftige Hilfe unserer Tontechnikerinnen und Tontechniker Fabian Klas, Timo Klenner, Tobias Rutkewitz (alle aus der MSS 11 und 12), Jonas von der Bank (10B), Yunes Keidel (8A), Noélie Kriebs (7B), Leon Müller (10A), Nele Noss (7B), Bastian Vollmer und Adrian Lehrmayer (alle aus der 7A) könnten die vielen Schulkonzerte und Schulveranstaltungen, zuletzt unser Fremdsprachenabend, akustisch nicht so klangvoll und mitreißend umgesetzt werden.
Beim Vorlesewettbewerb Deutsch in den 6. Klassen wurden Anna Laas (6A), Klara Merrem (6C) und Felix Waßmer (6B) die Klassensieger. Anna Laas wird unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten. Beim anspruchsvollen Wettbewerb “Mathe-Olympiade” haben folgende Schülerinnen und Schüler die letzte Runde erreicht: Vincent Becker (7B), Patrick Bönisch (MSS 12), Mareike Bühler (8B), Jakob Bühler (10A), Caspar Caspari (5B), Ayse Dalbuldak (8C), Ali Elkhouly (6B), Lukas Franzen (5A), Noah Gierenz (6A), Tim Gierenz (7A), Samanta Martinewski (MSS 11), Moritz Merrem (5A), Antonia Haas (7A), Frédéric Schu (5B), Paula Schreiber (7C) und Mona Vollmer (5C). Sehr erfolgreich abgeschnitten mit ersten und zweiten Preisen haben beim Wettbewerb “Informatik-Biber” Patrick Bönisch (MSS 12), Jakob Bühler (10A), Ayse Dalbudak (8C), Ali Elkhouly (6B), David Fletcher (5B), Tim Gierenz (7A), Milena Glombeck, Nico Jacoby (MSS 12), Jannik Jacoby (MSS 12), Katharina Kaspari (8A), Yunes Keidel (8A), Hannah Knezevic (MSS 12), Fabian Marenberg (8C), Elisa Meurer (5A), Elias Müllers (MSS 12), Josua Pellenz (5C), Kiana Pohl (6B), Noah Salaou (5A), Robin Schlösser (MSS 12), Maxi Schröder (6B), Felix Waßmer (6B), Johanna Weil (5B), Bastian Vollmer (7A), Mona Vollmer (5C), Niklas Simon (10A), Viktoria von St. Vith (5B) und Maike Zöllner (8A). Sehr viele Schülerinnen und Schüler erhielten darüber hinaus Urkunden, die ihre Leistungen lobenswert anerkannten.

Nach dem beeindruckenden Gewinn des Regionalentscheids erreichte unsere Handballmannschaft mit Vincent Becker, Finn Florian, Tim Gierenz, Yunes Keidel, Philipp Schabio, Marcel Schenk, Marc Simonis, Nico Simon und Bastian Vollmer den 3. Platz beim Landesentscheid Handball Jungen (Wk III) im Rahmen des Wettbewerbs “Jugend trainiert für Olympia”. Auch unsere Mädchenhandballmannschaft (Wk III) mit Aicha Bettahar, Louisa Ensch, Selma Keidel, Nele Noss, Isabelle Lescher, Ajana Lushaj, Katharina Kaspari, Julia Reher und Anna Schoppe erreichte beim Landesentscheid im Rahmen des Wettbewerbs “Jugend trainiert für Olympia” einen tollen 2. Platz.
Allen Schülerinnen und Schülern herzlichen Glückwunsch!

scroll to top