Ehemaligentreffen – letzter Abi-Jahrgang im Klassenverband

Am Samstag, dem 23.09.2017 trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Klassen 13.1,13.2 und 13.3 des Abiturjahrganges 1977 an ihrer ehemaligen Schule. Dies war der letzte Jahrgang an unserer Schule, der noch das Abitur im Klassenverband abschloss. In den Jahren danach wurde das Abitur entsprechend der neu eingeführten Mainzer Studienstufe (MSS) durchgeführt.
Nach dem Sektempfang begrüßte Herr Mayer sowie ein Mitglied des Orga-Teams, welches den Kontakt zu den Ehemaligen pflegt, die Anwesenden.
In einem Powerpoint-Vortrag vermittelte Herr Mayer einen Überblick über die Veränderungen an unserer Schule. Dies wurde durch einen Rundgang durch das Schulgebäude ergänzt.
Der Ausklang des Treffens fand im Alten Missionshaus in St. Paul statt. Allgemeines Fazit der Ehemaligen: ein durchweg gelungenes Treffen. Wiederholung wünschenswert.
Dies wird wohl im Jahr 2022 der Fall sein, wenn unsere Schule 100-jähriges Bestehen feiert, wozu alle Ehemaligen eingeladen werden.

scroll to top