Ehemalige Schülerin zu Besuch

Eine nette Überraschung gab es am Dienstag für die Schülerinnen und Schüler des Französisch-Grundkurses (FG2) der MSS ´12. Auf Einladung von Frau Treis, der Fachlehrerin, besuchte unsere Ehemalige Sara Groß, Abitur 2009, den Kurs, um über ihren beruflichen Werdegang zu berichten: Nach dem Abitur absolvierte sie am ‹Lycée technique Ecole de Commerce et de Gestion› in Luxemburg (bei uns bislang leider unbekannt) ein zweijähriges Studium, um unmittelbar nach Abschluss in einem Unternehmen in Luxemburg eine feste Anstellung zu bekommen.
Sara informierte den Kurs ausführlich und hatte auf alle Fragen der Schülerinnen und Schüler eine entsprechende Antwort; sie motivierte auf sehr ansprechende und glaubwürdige Weise dazu, mit den im Gymnasium erworbenen Französisch-Sprachkenntnissen den Mut zu einem solchen Berufseinstieg zu haben, und legte auch dar, dass bei entsprechendem Engagement mögliche fremdsprachliche Defizite keinerlei Hindernis darstellten.
Den Schülerinnen und Schülern lieferte sie den praktischen Beweis, wie förderlich Französisch – Sprachkenntnisse für das berufliche Fortkommen sind.
Zum Dank für ihren Besuch erhielt Sara viel Applaus, ein kleines Buch und eine süße „Anerkennung“.

M. Treis

scroll to top