Bibliotheksprojekt: Klasse 6

Methodisch ist das Bibliotheksprojekt in Form einer Stationsarbeit konzipiert, während der vor allem die am Bibliothekscurriculum 5/6 orientierten Schwerpunkte ‚Informationskompetenz weiterentwickeln’ und ‚Umgang mit Medien’ geschult werden.
Die Schülerinnen und Schüler lernen anhand von Übungen, welche Arten von Registern (= Stichwortverzeichnissen) es gibt und begegnen damit einer ersten, aber sehr wichtigen Orientierungshilfe zum Auffinden von Informationen in Printmedien.
Zusätzlich zur Arbeit mit verschiedenen Arten von Registern lernen die Schüler zudem das Titelblatt, den Klappentext und das Inhaltsverzeichnis als nützliche Orientierungshilfen kennen.
Schwerpunkt des Projektes ist allerdings das gezielte Recherchieren in den verschiedenen Medien unserer Bibliothek:

Printmedien: Allgemeine Lexika/Nachschlagewerke, Fachbücher, Fachlexika, Wörterbücher
elektronische Medien: Internetportale/Suchmaschinen, Multimedialexikon

Zentrales Rechercheinstrument ist dabei der Bib-OPAC, der über einen Link aufgerufen werden kann. Im OPAC kann mit Hilfe von Schlagworten, Autorennamen, Titel nach unterschiedlichen Medien in unserer Schulbibliothek gesucht werden.

Bibliothekscurricula:
Bibliothekscurriculum Klassen 5-6
Bibliothekscurriculum Klassen 7-8
Bibliothekscurriculum Klassen 9-10

DSCN0251

DSCN0249

DSCN0250